Wie wird ein Wald modelliert?

Der 21. März ist der Internationale Tag des Waldes, um auf die Bedeutung der Erhaltung und Vermehrung der Waldbestände hinzuweisen. Für viele Projekte ist die Modellierung von Wäldern erforderlich. Mit Lands Design können Sie einen vorhandenen Wald modellieren oder einen neuen Wald erzeugen, dessen Kultivierung geplant ist. Für die Modellierung eines Waldes sind 2 grundlegende Elemente erforderlich:

  1. 3D-Gelände des Waldes
  2. Informationen zur Vegetation: die Liste von Pflanzenarten (zumindest Bäume), Alter und ungefährer Abstand der Bäume

Für das erste Element, also das Gelände, führen Sie den Befehl Gelände importieren in Lands Design aus. Geben Sie die Lage des Waldes auf der Karte an, worauf das 3D-Gelände des ausgewählten Bereichs automatisch importiert wird. Das Programm wendet eine globale Höhen-Datenbank zur Erzeugung des Geländes an.

Führen Sie dann auf der Lands-Design-Werkzeugleiste den Befehl Wald aus und wählen Sie die Pflanzenart, das Alter, die Abstände oder die Gesamtzahl. Geben Sie die natürliche Variation und Drehung vom Bearbeitungspanel an. Zusätzlich können Sie eine Kombinierung mehrerer Arten durch Hinzufügen der Anzahl Elemente vomBearbeitungspanel erhalten.

Mit Lands Design erzeugter Wald